ELW 1 Boehringer Ingelheim

INFORMATIONEN ZUM FAHRZEUG

Der Mercedes Benz Sprinter der Werkfeuerwehr Boehringer Ingelheim am Standort Biberach fungiert als „ELW 1,5“ und ist unter anderem mit zwei SELECTRIC IDECS 2.0 ausgerüstet. Verbaut wurden zwei 2m Funkgeräte und zwei 4m Funkgeräte von Radiodata sowie ein Sepura SRG3900 als Betriebsfunkgerät und drei TETRA-BOS Digitalfunkgeräte SRG3900.

Das Funkvermittlungssystem ermöglicht es, alle im LAN bereits vorhandenen VoIP-Komponenten, uneingeschränkt zu kombinieren sowie andere Einsatzzentralen oder Leitfahrzeuge zu vernetzen. Die zwei Arbeitsplätze im Funkraum des Fahrzeugs sind jeweils mit einem 15“ Touch Displays ausgestattet, auf dem SELECTRIC IDECS 2.0 installiert ist. Die Telefonie wird über sechs innovaphone DECT Telefone realisiert. Der dritte Arbeitsplatz befindet sich im vorderen Bereich des Fahrzeugs und ist mit einem 7“ Touch Display am Armaturenbrett sowie einem einem Sepura HBC3 über RIPS Bt2 ausgestattet. Verbaut wurde außerdem ein DIN A4 und ein DIN A3 Kombidrucker sowie ein Modul für die Kurzzeitdokumentation.

Die gesamte Technik ist über einen ELW-Router mit dem Internet verbunden. Für die Lagebesprechung steht ein mobiler 43“ Touchscreen zur Verfügung, welcher über DVB-T2/DVB-S2 an einen Receiver inklusive Antennen angeschlossen werden kann.

360° PANORAMA

Impressionen

Ihr Ansprechpartner zu diesem Fahrzeug

KTF SELECTRIC GmbH, Herr Benjamin Wagner, +49 7034 6559-0
Einen Ansprechpartner für Ihre Region, finden Sie mit unserem SELECTRIC Berater-Finder.

Sourcecode-Schnipsel

<a href="https://fahrzeuge.selectric.de/elw1-boehringer-ingelheim" target="_blank" rel="noopener">360° Panorama - ELW 1 Boehringer-Ingelheim</a>
100 % anonym. Wir erhalten die Anzahl der ausgewählten Sterne per E-Mail.