AB E-PKW ELW 1 ELW 2 ELW Rettungsdienst FLB FLF GW HLF KdoW MTW RTW WLF X

ELW 1 Stadt Lügde

INFORMATIONEN ZUM Projekt

Vor einigen Wochen wurde der ELW 1 an die Feuerwehr der Stadt Lügde ausgeliefert. In diesem ELW, einem Mercedes Sprinter Allrad-Fahrgestell, ist die neuste Technik aus dem Hause SELECTRIC verbaut worden. Der Ausbau des Fahrgestelles wurde in der Montagehalle der SELECTRIC Digitalfunk-Systeme NRW GmbH in Münster durchgeführt. Für die Anfahrtsbesprechung wurden zwei Sepura HBC3 verbaut. Diese sind über jeweils eine SELECTRIC RIPS BT in das SELECTRIC IDECS Netzwerk eingebunden. So hat der Zugführer die Möglichkeit, auf die nötigen Rufgruppen zuzugreifen.

Als Navigation und weiterer Funkgerätebedienung dient SELECTRIC Columbus X auf dem MBUX-Display. Hier kann zum Beispiel neben dem Empfang des Einsatzauftrages auch der notwendige Status gesendet werden. Über das inomatic-Bedienfeld kann die Sondersignal-Anlage DBS5000 der Firma Hänsch sowie die LED Umfeldbeleuchtung geschaltet werden.


Im Funkraum wurde eine Funkkonsole mit zwei SELECTRIC IDECS Arbeitsplätzen installiert. Über die 15,6“ großen Elo-Touch-Monitore, kann das System vollumfänglich bedient werden. Jeder Arbeitsplatz kann auf die sechs verbauten Sepura SCG2229 zugreifen. Die SCG2229 sind in 19“ Doppel-Baugruppenträgern inklusive Sepura SCC3 und Programmierschnittstelle verbaut und im Serverschrank untergebracht. An jedem der zwei Arbeitsplätze ist ein Sepura HBC3 als Redundanz im Netzwerk eingebunden. Die Telefonie wird über eine innovaphone VoIP Anlage realisiert und mit einer Innovaphone DECT-Lösung erweitert.

Durch die Routertechnik von Cradlepoint wird die 5G- und WLAN-Verbindung hergestellt. Hier wurde das Modell Cradlepoint R1900 inklusive Docker in den Serverschrank verbaut. Dadurch ist es möglich bis zu vier SIM-Karten zu betreiben und über die NetCloud zu administrieren.

Für die „bürotechnischen“ Arbeiten hat jeder Arbeitsplatz jeweils zwei 22“ Monitore. Über die Office-Arbeitsplätze kann zum Beispiel auch eine Lagekarte auf dem 32“ großen Lagebildschirm dargestellt werden. Des Weiteren können über die SELECTRIC FaxPro Lösung Faxe gesendet und empfangen werden. Ein 3-in-1 Multifunktionsdrucker DIN A4 rundet das Office-Paket ab. Die gesamte Technik kann über einen Hauptschalter eingeschaltet werden. Zusätzlich wird bei einer Alarmierung die Technik über die Tetra I/O-Box per Befehl hochgefahren.

360° PANORAMA

Impressionen

  • ELW 1 Stadt Lügde
  • ELW 1 Stadt Lügde
  • ELW 1 Stadt Lügde
  • ELW 1 Stadt Lügde
  • ELW 1 Stadt Lügde
  • ELW 1 Stadt Lügde
  • ELW 1 Stadt Lügde
  • ELW 1 Stadt Lügde
  • ELW 1 Stadt Lügde
  • ELW 1 Stadt Lügde
  • ELW 1 Stadt Lügde
  • ELW 1 Stadt Lügde

Ihr Ansprechpartner zu diesem Projekt

SELECTRIC Digitalfunk-Systeme NRW GmbH
Herr Sebastian Albrink, +492516183200

Sourcecode-Schnipsel

<a href="https://fahrzeuge.selectric.de/elw1-stadt-luegde" target="_blank" rel="noopener">360° Panorama - ELW 1 Stadt Lügde</a>

Unser SELECTRIC Assistent unterstützt Sie dabei, eine Lösung oder einen Berater zu finden.