ELW 2 STADT WORMS

INFORMATIONEN ZUM FAHRZEUG

Nach nun zehn Jahren im Einsatz, erhielt der als ELW 2 verwendete Einsatzleitwagen der Berufsfeuerwehr Worms einen umfassenden Umbau und wurde den aktuellen Anforderungen der Feuerwehr angepasst.

So wurde der Funkabfrageraum des Fahrzeugs vollkommen neu gestaltet und eine komplett neue Einrichtung eingebaut, um die gegebenen Platzverhältnisse noch besser ausnutzen zu können. Daher mussten auch die beiden Arbeitsplatzbereiche im Funkabfrageraum neu gestaltet werden. Diese sind identisch mit SELECTRIC IDECS 2.0 Arbeitsplätzen ausgestattet und die zuvor im Einsatz befindlichen 12" Touch-Displays konnten sogar gegen zwei große und moderne Touch-Displays in 20" und 16:9-Ausführung ersetzt werden.

Auf den IDECS-Arbeitsplätzen steht nun neben dem neuen IDECS-Dashboard die Funk- und Telefonabfrage, sowie eine Kurzzeit-Sprachaufzeichnung bereit. Im Lage- und Besprechungsraum, der mit einer Durchreiche zum Funkbesprechungsraum versehen ist, besteht jederzeit die Möglichkeit, die Funkkommunikation mitzuverfolgen und bei Bedarf einzusprechen.

In der Fahrerkabine können die beiden Sepura-Farbbedienkonsolen wahlweise auf jedes der 6 Sepura SRG3900 Digitalfunk und 2 Analogfunkgeräte geschaltet werden, sodass je nach Bedarf gezielt auf bis zu 2 der insgesamt 8 Funkverkehrskreise aufgeschaltet werden kann.

Für den Fall, dass ein weiteres Gerät in der Betriebsart DMO (Direct Mode Operation) betrieben werden muss, kann eines der Digitalfunkgeräte am Antennenrangierfeld auf die Mastantenne des elektropneumatischen Masten umgesteckt werden.

Einsatztaktisch bewährt hat sich auch die Weißwandtafel, die je nach Anforderung an der dafür vorgesehenen Schiene auf der Beifahrer-Seite eingehängt werden kann. Eine weitere Tafel kann zusätzlich am außen Fahrzeug befestigt werden.

360° PANORAMA

Klicken oder tippen Sie auf den Play-Button , um das Panorama zu starten. Aktivieren Sie nun den Vollbildmodus über das Pfeil-Symbol , in der rechten unteren Ecke. Klicken oder tippen Sie innerhalb eines Panoramas auf das Bullseye-Symbol , um ein weiteres Panorama zu laden.

IMPRESSIONEN

Fotos: SELECTRIC Nachrichten-Systeme GmbH

100 % anonym. Wir erhalten die Anzahl der ausgewählten Sterne per E-Mail.

Zurück zur Seite FAHRZEUGE.

Schreibe einen Kommentar