KdoW Stadt Ennigerloh

INFORMATIONEN ZUM FAHRZEUG

Für die Feuerwehr der Stadt Ennigerloh haben wir einen BMW X3 (xDrive20d) als KdoW ausgebaut. Das MRT, hier ein Sepura SRG3900, ist einmal über ein Sepura HBC3 sowie über die Virtuelle Konsole im SELECTRIC Columbus X bedienbar eingebaut worden.

Da die Fahrzeuge im Cockpit immer mehr Technik und Bildschirme werksseitig verbaut haben, konnten wir im BMW X3 unser Columbus X nativ auf dem BMW-eigenen Display des Infotainment-Systems implementieren. So ist Columbus X komfortabel über das Touchdisplay bedienbar und es muss kein zusätzlicher Bildschirm im Fahrzeug verbaut werden. Neben der virtuellen Konsole stehen der Feuerwehr Ennigerloh die Applikationen -Stärkemeldung- -georeferenzierte Button- -Straßensperre- und -erweiterte Funkgerätebedienung- zur Verfügung.

SELECTRIC Columbus X – Impressionen


Neben der Funk-, Antennen- und Navigationstechnik wurde eine DBS4000 Sondersignalanlage der Firma Hänsch verbaut. Zusätzlich zum Dachbalken wurden zwei Frontblitzer (Sputnik SL) im Kühlergrill sowie in der Heckklappe zwei Heckwarnleuchten (Sputnik Compact) inklusive möglichen Farbwechsel (Blau/Orange) verbaut. Die Sondersignalanlage wird über das 300FN Bedienteil angesteuert. Ein großer Teil der Hardware wurde platzsparend im Kofferraum verbaut.

Technische Daten

MarkeBMW
TypX3 xDrive20d
Motorisierung4 Zylinder
KraftstoffHybrid Diesel/E
Hubvolumen1.995 cm3
Tatsächliche Masse des Fahrzeugs2.500 kg
Technisch zulässige Gesamtmasse2.500 kg
Anzahl der Achsen2
Antriebsachsen2
Radstand2.864 mm
Länge4.708 mm
Breite1.891 mm
Höhe1.676 mm
Anzahl der Funkverkehrskreise1
Anzahl der IDECS Arbeitsplätze0

Ihr Ansprechpartner zu diesem Fahrzeug

SELECTRIC Digitalfunk-Systeme NRW GmbH, Herr Sebastian Albrink, +49 251 6183-200
Einen Ansprechpartner für Ihre Region, finden Sie mit unserem SELECTRIC Berater-Finder.

Sourcecode-Schnipsel

<a href="https://fahrzeuge.selectric.de/kdow-stadt-ennigerloh" target="_blank" rel="noopener">360° Panorama - KdoW Stadt Ennigerloh</a>
100 % anonym. Wir erhalten die Anzahl der ausgewählten Sterne per E-Mail.