KdoW STADT MÜNSTER

INFORMATIONEN ZUM FAHRZEUG

Für den Führungsdienst hat die Berufsfeuerwehr Münster einen neuen KdoW in Dienst gestellt.

In der Montagehalle der SELECTRIC Digitalfunk-Systeme NRW GmbH wurde der allradbetriebene Volkswagen des Typs Passat Alltrack, den Anforderungen der Feuerwehr Münster entsprechend, zu einem vollwertigen Einsatzfahrzeug umgebaut. Das Digitalfunkgerät Sepura SRG3900 wurde servicefreundlich in die vorhandene Reserveradmulde verbaut und wird im Einsatz über ein Sepura HBC3 bedient. Das Fahrzeug wurde mit entsprechender Antennentechnik und weiteren Ladehalterungen für Digitalfunkgeräte wie dem Sepura SC20/SC21 ausgestattet.

Der Blaulichtbalken DBS 5000 sowie die Frontblitzer Sputnik SL kommen aus dem Hause Hänsch. Für einen Unterspannungsschutz mit Abschaltung über ein elektronisches Relais, sorgt der Batteriewächter LEAB 801. Ladehalterungen für Handlampen gehören genauso zur Ausstattung wie der zusätzlich verbaute Unfalldatenschreiber.

360° PANORAMA

Klicken oder tippen Sie auf den Play-Button , um das Panorama zu starten. Aktivieren Sie nun den Vollbildmodus über das Pfeil-Symbol , in der rechten unteren Ecke. Klicken oder tippen Sie innerhalb eines Panoramas auf das Bullseye-Symbol , um ein weiteres Panorama zu laden.

100 % anonym. Wir erhalten die Anzahl der ausgewählten Sterne per E-Mail.

Zurück zur Seite FAHRZEUGE.

Schreibe einen Kommentar