AB E-PKW ELW 1 ELW 2 ELW Rettungsdienst FLB FLF GW HLF KdoW MTW RTW WLF X

RTW corpuls

INFORMATIONEN ZUM FAHRZEUG

Mit dem speziell umgebauten Mercedes-Benz Sprinter unseres Partners corpuls ist ein RTW entstanden, welcher seinesgleichen sucht. Nach mehreren Jahren im Einsatz, dient er nun als Vorführfahrzeug um die Möglichkeiten des Telenotarztes zu veranschaulichen. Die im RTW verbaute Technik ist die modernste ihrer Klasse.

Die Einsatzstellennavigation übernimmt SELECTRIC Columbus, welches zusammen mit einem Sepura HBC3 im Cockpit verbaut wurde. Herzstück des Fahrzeugs ist jedoch das Telenotarzt-System, welches es einem Telenotarzt aus der Ferne erlaubt, mit dem Rettungsdienstpersonal im RTW zu kommunizieren. In Echtzeit werden Livebilder, Patientendaten sowie Vitalparameter zwischen dem Rettungsdienstpersonal und dem Telenotarzt ausgetauscht.

Häufig kommt es auf Minuten an und das Eintreffen des Notarztes an der Unfallstelle könnte zu spät sein. Zudem ist die Verfügbarkeit von Notärzten vorallem im ländlichen Raum stark ausgereizt. Mithilfe des Telenotarzt-Systems, kann sich der Telenotarzt von der Ferne aus einen Überblick über die Situation verschaffen und dem Rettungsdienstpersonal im RTW wichtige Unterstützung leisten.

Ein wesentlicher Grundbaustein der Telemedizin ist eine stabile und potente Breitbandversorgung. Damit diese zu jeder Zeit, auch an weniger versorgten Gebieten, gewährleistet wird, wurde durch SELECTRIC der spezielle Fahrzeugrouter Cradlepoint R1900 mit zusätzlichem Modem und Sende- Empfangsantennen, welche auf dem Dach montiert sind, verbaut.

Die Bedienung des Telenotarztsystems sowie die Kommunikation zum Telenotarzt erfolgt über die Patientenraum verbauten Endgeräte von Zebra. Zum einen Unterstützt das Zebra TC58 Mobilgerät bei der direkten Kommunikaton zum Telenotarzt. Ebenfalls im Patientenraum verbaut ist das Zebra L10 Tablet, welches die Bedienung der Telenotarzt-Komponenten im Rettungswagen sowie die Patientdateneingabe ermöglicht.

Die Endgeräte von Zebra eignen sich hervorragend für diesen Anwendungsfall, da sie unter anderem mit Handschuhen bedienbar und desinfizierbar sind. Darüber hinaus gibt es eine große Auswahl an Zubehör für den sicheren Einbau in Rettungsfahrzeugen.

Wir haben die PMRExpo in Köln genutzt, um uns das Fahrzeug einmal genauer anzuschauen und in mehreren, sphärischen 360° Panoramen für Sie festzuhalten.

360° PANORAMA

Ihr Ansprechpartner zu diesem Fahrzeug

SELECTRIC Nachrichten-Systeme GmbH
Herr Maximilian Kaiser, +4925161830

Sourcecode-Schnipsel

<a href="https://fahrzeuge.selectric.de/rtw-corpuls" target="_blank" rel="noopener">360° Panorama - RTW corpuls</a>

Unser SELECTRIC Assistent unterstützt Sie dabei, eine Lösung oder einen Berater zu finden.